MTV-Männer werden Gruppenerster und qualifizieren sich für die Meisterrunde

Am Sonntag (29.05.) spielten die MTV-Faustballer um den Gruppensieg der Gruppe West der Landesliga. Dabei mussten sie zwei reguläre Spiele und ein Nachholspiel bestreiten.
Beide Partien gegen TSV Lichtenau konnten jeweils 3:1 (11:6, 8:11, 13:11, 11:7 und 11:6, 11:5, 9:11, 11:8) gewonnen werden. Gegen TuS Frammersbach 2 konnte ein souveräner 3:0-Sieg (11:7, 11:9, 11:5) eingefahren werden.
Somit stehen die MTV-Männer zum Ende der Gruppenspiele mit 10:2 Punkten auf Platz 1 und qualifizierten sich damit für die Meisterrunde (26.06. und 31.07.), an der die beiden Gruppenersten und -zweiten teilnehmen. Dabei geht es um den Aufstieg in die Bayernliga.
Es spielten: Frank Rücker, Philipp Meixner, Jakob Lösel, Claus Kögler, Andreas Hartmann und Uli Galster.

MTV Damen scheitern knapp an der Qualifikation zur Meisterrunde

Es spielten: Lena Meixner, Julia Bachmann, Maike Stöve, Helena Höreth, Kristin Leupold und Franziska Dietel.

Am Sonntag (29.05.) traten die Faustballerinnen des MTV Bamberg in der Qualifikation um die Meisterrunde beim Heimspieltag an. Dort spielten die jeweils Zweit- und Drittplatzierten aus den Vorrundengruppen, die den letzten freien Platz der Meisterrunde ermittelten. TSG Mantel-Weiherhammer, DJK Ursensollen und TV Stammbach waren die Gegner der MTV-Damen. Der Spielplan sah eine einfache Runde jeder gegen jeden vor.
Die Bamberger Damen gewannen ihr erstes Spiel gegen Stammbach souverän mit 2:0 (11:7, 11:4). Auch in der zweiten Partie gegen Ursensollen zeigten die Damen eine starke Leistung und belohnten sich mit einem 2:0-Sieg (11:5, 11:9). Im letzten Spiel gegen Mantel-Weiherhammer konnte leider nicht mehr an die starke Leistung aus den vorherigen Spielen angeknüpft werden, sodass gegen spielstarke Gegnerinnen 0:2 (6:11, 4:11) verloren wurde.
Der zweiten Platz der Quali reicht leider nicht zur Meisterrunde, jedoch wird im Juli eine Platzierungsrunde ausgespielt, bei der die MTV-Damen wieder angreifen wollen.

MTV Bamberg 2 mit zwei Heimsiegen

Am Sonntag den 22.5.2022 spielte die 2. Herrenmannschaft auf dem Gelände des MTV Bamberg ihren 2. Spieltag in der Bezirksliga. Man konnte den Heimvorteil nutzen und gewann beide Spiele gegen den TuS Töpen und dem TV Hallerstein 2 jeweils mit 3:0 Sätzen.

Ergebnisse:

MTV Bamberg 2TuS Töpen3:0 (11:7, 11:8, 11:3)
MTV Bamberg 2TV Hallerstein 23:0 (11:7, 11:8, 11:7)
TuS TöpenTV Hallerstein 23:2 (6:11, 9:11, 11:9, 11:6, 11:8)

MTV Bamberg - Männer, Bezirksliga, Oberfranken
1. TV Längenau 6 15:6 10:2
2. SV Hof 4 12:1 8:0
3. MTV Bamberg 2 (N) 6 8:12 4:8
4. TuS Töpen 4 3:11 2:6
5. TV Hallerstein 2 (N) 6 7:15 2:10
Es spielten: Peter Hanft, Richard Höreth, Thomas Opel, Matthias Opel, Jürgen Lehnhardt, Roberto Hahn, Mario Schirmer

MTV Damen mit 0:4 Punkten

Am Sonntag (22.05.) bestritten die Faustballerinnen des MTV Bamberg ihren zweiten Spieltag in Segnitz. Leider konnte man nur zu viert antreten. Im ersten Spiel gegen den TV Segnitz konnten die Damen lange gut mithalten, mussten aber alle drei Sätze und damit das Spiel mit 0:3 abgeben. Auch in ihrem zweiten Spiel gegen den TV Stammbach konnten die Damen sich nicht durchsetzen und gaben das Spiel 0:3 ab.
In der Vorrundengruppe ist man mit 2:6 Punkten hinter Segnitz und vor Stammbach Zweiter und spielt am kommenden Sonntag in einer Qualifikationsrunde um den Einzug in die Meisterrunde. Gegner sind erneut der TV Stammbach, außerdem die DJK Ursensollen und TSG Mantel-Weiherhammer.

Es spielten: Julia Bachmann, Franziska Görtler, Helena Höreth und Franziska Dietel.

1. Herrenmannschaft mit einem Sieg und einer Niederlage

Unsere 1. Herrenmannschaft kommt mit einem Sieg und einer Niederlage vom Spieltag in Frammerbach zurück.

Gegen die TuS Frammersbach 2 gab es eine 1:3 Niederlage.

Dagegen konnte gegen den TSV Allersberg mit 3:0 gewonnen werden.

Weiter geht es am 29.5. wieder in Frammersbach. Gespielt wird gegen den TSV Lichtenau und das Rückspiel gegen den TuS Frammersbach 2.

Die Ergebnisse:

MTV 1 – TuS Frammersbach 2 1:3 (9:11, 11:13, 12:10, 9:11)

MTV 1 – TSV Allersberg 3:0 (11:8, 11:8, 11:7)

Die Tabelle:

1.TuS Frammersbach 226:24:0
2.MTV Bamberg37:54:2
3.TSV Lichtenau00:00:0
4.TSV Allersberg33:90:6
Landesliga Ost Gruppe West

Gespielt wird in der Landesliga in 2 Gruppen, Ost und West. Platz 1 und 2 qualifizieren sich für die Meisterrunde, in Hin- und Rückspielen wird der Meister

Start in die Feldrunde 2022 für die 2. Herrenmannschaft

Antreten der Mannschaften beim TV Hallerstein

Der MTV Bamberg 2 fuhr heute zum TV Hallerstein und eröffnete damit die Feldrunde 2022. Die Gegner waren in der Bezriksliga Oberfranken der TV Längenau und der SV Hof.

Ergebnisse: MTV 2 – TV Lägnenau 0:3 (7:11, 10:12, 6:11)
MTV 2 – SV Hof 1:3 (5:11, 8:11, 15:14, 3:11)

Weiter geht es am Sonntag, den 15.5. ab 10 Uhr auf dem Gelände des MTV Bamberg. Wir spielen gegen den TuS Töpen und dem TV Hallerstein 2.

MTV Bamberg - Männer, Bezirksliga, Oberfranken
1. TV Längenau 6 15:6 10:2
2. SV Hof 4 12:1 8:0
3. MTV Bamberg 2 (N) 6 8:12 4:8
4. TuS Töpen 4 3:11 2:6
5. TV Hallerstein 2 (N) 6 7:15 2:10

1. Spieltag Feld 2022 Damen Landesliga Ost

MTV Damen holen 2:2 Punkte

Am Sonntag (09.05.) bestritten die Damen ihren ersten Spieltag der Saison.

In der Vorrundengruppe Nord der Landesliga traf man in Stammbach auf den Gastgeber und auf den TV Segnitz.

Im ersten Spiel gegen TV Stammbach konnte ein ungefährdeter 3:0-Sieg eingefahren werden.

In der zweiten Partie gegen die Unterfränkinnen gestaltete sich das Match lange ausgeglichen, sodass erst der fünfte Satz die Entscheidung brachte. Leider mussten die Bambergerinnen das Spiel knapp mit 2:3 abgeben. Mit einem Sieg und einer Niederlage steht man zunächst auf Platz 2 in der Tabelle.

Bereits am 22.05. finden die Rückspiele in Segnitz statt.


Es spielten: Lena Meixner, Julia Bachmann, Franziska Görtler, Helena Höreth, Kristin Leupold und Franziska Dietel.

Hallensaison 2021/2022

In der Hallensaison 2021 / 2022 spielte unsere Männermannschaft als Neuling in der Landesliga Ost.

Ein Teil unserer Herrenmannschaft in der Hallensaison 2021/2022
MTV Bamberg - Männer, Landesliga, Ost
1. TSV Staffelstein 12 36:5 24:0
2. TV Meierhof (A) 12 32:8 20:4
3. SG TV M'hof II / SV Weidenb. 12 23:21 12:12
4. SV Hof 12 22:21 12:12
5. MTV Bamberg 12 23:24 12:12
6. DJK FV Ursensollen 12 7:30 4:20
7. DJK FV Ursensollen 2 (N) 12 2:36 0:24

Die Damenmannschaft vom MTV spielte ebenfalls als Neuling in der Landesliga Ost.

Die Endtabelle:

PlatzMannschaft
1.TV Stammbach 2 (N)
2.DJK FV Ursensollen (A)
3.SG M.-W’hammer / Floss / O’traubling (N)
4.MTV Bamberg (N)
5.TV Stammbach (N)
6.TS Thiersheim (N)
7.TV Herrnwahlthann 2 (N) – zurückgezogen

Hallensaison 2019/2020

Nach dem Aufstieg aus der A-Klasse beginnt am 24.11.2019 die Hallenrunde für die MTV Herrenmannschaft in der Bezirksliga.

Leider wurde der Spielbetrieb vor dem letzten Spieltag wegen Corona abgebrochen, deswegen diese Abschlußtabelle. Der MTV steigt somit in die Landesliga Ost auf.

MTV Bamberg - Männer, Bezirksliga, Oberfranken
1. MTV Bamberg (N) 6 15:10 10:2
2. TV Hallerstein (A) 5 14:5 8:2
3. TS Thiersheim 6 13:8 8:4
4. TV Längenau 7 12:16 4:10
5. TS Thiersheim 2 (N) 8 7:22 2:14