Turnier Veitsbronn 1. Mai 2019

Eine Mixed-Mannschaft mit Andreas, Richard, Uli, Philipp, Matthias, Lena, Eva sowie Gastspieler Leon aus Schmölz startete in Veitsbronn beim 25. Fritz-Seiler-Gedächtnisturnier. Das erste Spiel gegen den späteren Turniersieger aus Cadolzburg wurde verdient gewonnen. Ebenso konnte gegen den TV Floß ein hoher Sieg geholt werden. Gegen Erfurt, Unterpfaffenhofen und Freising war uns leider das Glück nicht hold, so dass wir uns mit einem anständigen 5. Platz in der Herrenkonkurrenz der Bezirkligen verabschieden konnten.